Home

Aktuelles

Reden über die Not muss erlernt werden

Artikel von Gabriele Lermann im ECHO-Online:

FRAUENHAUSVEREIN Gewalterfahrungen auf der Flucht sind Thema bei einem Infoabend in Michelstadt

MICHELSTADT - Welchen traumatisierenden Gewalterfahrungen Frauen auf der Flucht ausgesetzt sind, davon berichteten Ruth Abraha und Sara Kolah Ghoutschi im AWO-Mehrgenerationenhaus. „Auch wenn hierzulande mehr über geflüchtete Männer berichtet wird, sind weltweit rund die Hälfte aller Flüchtlinge Frauen und Mädchen. Dass weniger von ihnen in Westeuropa ankommen als Männer, liegt an den schwierigen Fluchtwegen“, erklärte Sara Kolah Ghoutschi, die wie ihre Kollegin Ruth Abraha dem Frankfurter Verein FIM (Frauenrecht ist Menschenrecht) angehört. Eingeladen wurden beide Frauen vom Verein Frauenhaus in Erbach.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/reden-ueber-die-not-muss-erlernt-werden_17398160.htm

Informationen in Arabisch
Informationen in Englisch
Informationen in Französisch
Informationen in Polnisch
Informationen in Portugiesisch
Informationen in Russisch
Informationen in Serbisch
Informationen in Spanisch
Informationen in Thailändisch
Informationen in Türkisch
Informationen in Vietnamesisch
Informationen in Gebärdensprache
Informationen in leichter Sprache

06062 - 5646

Frauenhaus Erbach
Zuflucht-Beratung-Begleitung

06062 - 266874

Beratungs- und Interventionsstelle für Frauen in Gewalt- und Krisensituationen

Spenden und/oder Mitglied werden